Bio-Lebensmittel bequem vor die Haustür geliefert © Unsplash

Kistl & Lieferservices mit Bio-Lebensmittel

Wer auch jetzt nicht auf frisches Gemüse und Obst in Bio-Qualität verzichten möchte, kann auf "Bio-Kistl"-Anbieter oder weitere Nahversorger mit Lieferservice zurück greifen.

Mittlerweile gibt es österreichweit zahlreiche Anbieter der "Bio-Kistln" in unterschiedlichen Größen, für Familien, Singles oder Paare. In den Kistln, die frei Haus geliefert werden, befinden sich ausgewählte regionale Obst- und Gemüsesorten, die gerade Saison haben. Dieses ist nicht nur frisch, voll ausgereift und enthält mehr Vitamine und Mineralstoffe als die weitgereiste Konkurrenz aus Glashäusern. Mit dem Kauf von Lebensmitteln der Saison unterstützen Sie auch die Nahversorger in Ihrer Umgebung. Und: Sie ersparen sich den verpackungs- und zeitintensiven Einkauf im Supermarkt.

Von A wie Adamah bis V wie Vetterhof, von Wien bis Vorarlberg, in allen Bundesländern Österreichs gibt es die Kistln zu kaufen. Und so funktioniert's: die Kiste wird einmal pro Woche mit regional und biologisch produzierten Obst- und Gemüsesorten der Saison befüllt und vor die Haustüre geliefert. Zudem haben viele Anbieter auch Fleisch- und Milchprodukte sowie Brot im Angebot - diese wandern bei Bedarf ebenfalls ins Kistl. 

Eine umfassende Aufstellung aller Biokistl-Anbieter hat die Umweltberatung zusammen gestellt: Biokistl-AnbieterInnen aus Österreich.

Weitere Lieferservices: Auch der digitale Bauernmarkt markta hat sich auf regionale Lebensmittel bzw. Nahversorgung mit Produkten aus landwirtschaftlichen Betrieben spezialisiert. Wer bei seiner Essensbestellung zudem auch auf eine umweltfreundliche Lieferung Wert legt, für den gibt es Zustellservices per Fahrrad, wie z.B. Rita bringt’s in Wien.  

zurück zur News-Übersicht