Werkzeuge für die Designrevolution

Werkzeuge für die Designrevolution

Kann man mit Hammer, Schraubenzieher und Küchenwaage die Menge der Treibhausgase einer Espressomaschine ermitteln? "Werkzeuge für die Designrevolution" macht deutlich wie Design zum Umweltschutz und zu einer nachhaltigeren Gesellschaft beitragen kann.

Eine Vielzahl unserer alltäglichen Gegenstände wirkt sich negativ auf die Umwelt aus. Die neue Publikation des Institute of Design Research Vienna "Werkzeuge für die Designrevolution" zeigt, welche Rolle das Design dabei spielt.

Die vorgestellten "Werkzeuge für die Designrevolution" sind die Grundausstattung für reflektierte Lebensentwürfe und beinhalten ein durchdachtes Konzept von Design.

Mit Texten von Harald Gruendl, Ulrike Haele, Marco Kellhammer und Christina Nägele.

Weitere Informationen zum Buch finden Sie hier!

Weitere Buchtipps erhalten Sie hier!

zurück zur News-Übersicht

Leserkommentare (0)

Die Kommentare von User und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zu- widerlaufen, zu entfernen.