Eventbild: Top Swap

Top Swap
-

Was meist in kleinem Rahmen organisiert wird, wenn Freundinnen ihre nicht mehr getragenen Kleider tauschen, das holt das TOP SWAP – Kleider wechseln Leute! Projekt ins Rampenlicht: Ein temporäres Kleidertausch-Shopkonzept, anonymisiert, strukturiert, fair und offen für alle.

TOP SWAP funktioniert wie eine Boutique, jedoch bargeldlos und nach dem Kiloprinzip.

 

Wer sich neu einkleiden will, bringt statt Geld die eigene gut erhaltene Kleider mit in den TOP SWAP SHOP. Die mitgebrachte Kleidung wird gewogen und das Gewicht in einen Kilopass eingetragen. Alle TOP SWAPPERINNEN können andere Kleidung im Gegenwert der Kilos mit nach Hause nehmen.

 

In Zeiten von globaler Überproduktion und Wegwerfgesellschaft muss ein Exempel statuiert werden: Beim Kleidertausch wird der Geldgesellschaft die lange Nase gezeigt, wenn es heißt, aus dem eigenen Kleiderschrank Kapital zu schlagen.

 

Als Höhepunkt gilt meist die TOP SWAP PARTY, bei der sich die verschiedenen Kleidungsstile vermischen, wenn sie als Best-Of zusammen kombiniert gezeigt, inszeniert, fotografiert werden.

 

 

Zurück zum Kalender

zurück zur Event-Übersicht