Eventbild: leila-Eröffnung: Bibliothek für Dinge

leila-Eröffnung: Bibliothek für Dinge

Am Samstag, 18. Mai, 10 Uhr eröffnet die "Bibliothek für Dinge" im 16. Bezirk. Im leila.wien (Kurzform für Leihladen) können Werkzeug, Campingausrüstung oder Polaroidkameras günstig ausgeliehen werden. Das spart Ressourcen und schont die Umwelt.

Für eine Gebühr von ein bis zehn Euro pro Tag können im neuen Leihladen leila.wien u.a. Werkzeug, Campingausrüstung oder Polaroidkameras ausgeborgt werden. Dank des gemeinschaftlichen Nutzens können so Ressourcen gespart, die Umwelt geschont sowie Platz und Geld gespart werden.

So funktioniert's: Nachdem man sich auf der Website leila.wien registriert hat, kann man im Katalog nach dem gewünschten Gegenstand suchen und diesen reservieren. Danach holt man ihn einfach im Shop ab und gibt Bescheid, wie lange man ihn brauchen wird. Bezahlt wird beim Zurückbringen. 

  • Eröffnung: am Samstag, 18. Mai um 10 Uhr
  • Wo? Grundsteingasse 20, 1160 Wien
zurück zur Event-Übersicht