EPEAT
Electronic Product Environmental Assessment Tool

Gütezeichen: EPEAT


Das Label EPEAT kennzeichnet Notebooks, Desktops und Bildschirme, die gehobene Umweltansprüche stellen und weniger Umweltbelastung in der Produktion, Nutzung und Entsorgung verursachen als herkömmliche Produkte.

Labels vergleichen

Nachhaltigkeits-Checkbox für:
Informations- und Kommunikationselektronik


Eingeschränkter Einsatz umweltschädlicher und gesundheitsschädlicher Inhaltsstoffe

Geringer Energieverbrauch

Geräuscharm

Langlebigkeit

Reparierbarkeit und recyclinggerechte Konstruktion

Soziale Verantwortung

Strahlungsarm

Umweltschonende Produktion / ressourcenschonend

Umweltschonende Verpackung

Verbot bestimmter Inhaltsstoffe

Beschreibung

Das Label wird vom Green Electronics Council vergeben, bei der es sich um einen NGO mit Sitz in den USA handelt. Die Abkürzung EPEAT steht für „Electronic Product Environmental Assessment Tool“.

Die Kriterien des Labels EPEAT decken den gesamten Lebenszyklus elektronischer Geräte ab. Das Label wird in drei unterschiedlichen Klassen vergeben, Gold, Silber und Bronze. Für die Auszeichnung mit EPEAT-Gold müssen sowohl alle 23 Basiskriterien erfüllt werden, als auch mindestens 75% der 28 optionalen Kriterien. Produkte welche mit EPEAT Silber ausgezeichnet sind erfüllen alle Basiskriterien und 50% der optionalen Kriterien. Mit Bronze bewertete Produkte erfüllen alle Basiskriterien.

Erfüllte Kriterien:

  • Geringer Energieverbrauch: die Geräte müssen die Anforderungen des ENERGY STAR erfüllen.
  • Langlebigkeit: es muss auf eine lange langlebiges Design und eine lange Lebensdauer geachtet werden.
  • Reparierbarkeit und recyclinggerechte Konstruktion
  • Umweltschonende Produktion / ressourcenschonend: Gewisse Stoffe dürfen im Produkt und in der Produktion nicht verwendet werden oder nur zu einem geringen Anteil wodurch die Umwelt geschützt wird. Es soll recyceltes Material verwendet werden.
  • Verbot bestimmter Inhaltsstoffe: auf Umweltkritische Materialien muss verzichtet werden.
  • Umweltschonende Verpackung: Recyclingfähigkeit der Verpackung
  • Soziale Verantwortung: Unternehmenspolitik, Nachhaltigkeitsberichte, Transparenz

Beteiligte Institutionen am Vergabe- und Kontrollverfahren:

Das Label wird vom Green Electonics Council vergeben. Zur Kontrolle der Produkte und Kriterien gibt es regelmäßige Prüfungen, die durch das „Product Verification Committee“ (PVC) und die „Qualified Verifiers“ (QV) durchgeführt werden.

Leserkommentare (0)

Die Kommentare von User und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zu- widerlaufen, zu entfernen.