LVA - Bio-Kontrollstelle

Gütezeichen: LVA - Bio-Kontrollstelle


Das Prüfzeichen der behördlich anerkannten Biokontrollstelle LVA GmbH kennzeichnet Lebensmittel aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft. Geprüft wird nach den EU-Bio-Verordnungen, sowie nach Verbandsrichtlinien österreichischer Bio-Verbände.

Labels vergleichen

Nachhaltigkeits-Checkbox für:
Sojaprodukte


Kontrolliert biologischer Anbau

Regional

Soziale Verantwortung lt. gesetzlichen Vorgaben

Umweltschonende Verpackung

Beschreibung

Die LVA GmbH und die Lebensmittelversuchsanstalt sind das anerkannte Kompetenzzentrum der österreichischen Lebensmittelwirtschaft und fungieren als Gutachter und Ratgeber in allen Lebensmittelbereichen. Aufgabenkerngebiet ist die Kontrolle biologisch produzierter Lebensmittel. Geprüft wird nach den EU-Bio-Verordnungen, sowie nach Verbandsrichtlinien österreichischer Bio-Verbände. Geprüfte Bioprodukte tragen den Kontrollstellencode der LVA: AT-BIO-901

Geprüft wird nach:

  • EU-Bio-VO 834/2007 (EU-Bio-Verordnung)
  • EU-Bio-VO 889/2008 (Durchführungsvorschriften)
  • Österr. Lebensmittelcodex Kap. A8
  • "Gentechnikfrei" gemäß Österr. Lebensmittelbuch 3.Auflage
  • Verbandsrichtlinien österreichischer Bio-Verbände

In ihrer Kontrolltätigkeit konzentriert sich die LVA GmbH auf ihre Kernkompetenz im Bereich Lebensmittelverarbeitung. Vier speziell ausgebildete Experten kontrollieren die ihnen entsprechend ihrem Fachgebiet zugeordneten Betriebe mindestens 2 x pro Jahr. Ein positives Ergebnis der angekündigten Kontrolle ist die Grundlage für die Ausstellung eines "Bio- Zertifikates" für die aufbereiteten Bio- Produkte.

Leserkommentare (0)

Die Kommentare von User und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zu- widerlaufen, zu entfernen.