Diese Seite nutzt Cookies. Durch die fortgesetzte Benützung der Seite stimmen Sie der Cookienutzung zu. Mehr Informationen zu diesem Thema finden Sie in derDatenschutzerklärung.

Alpenlachs

Bewertung der Redaktion: empfehlenswert

  • Umweltlabel: ja
  • Soziallabel: nein
  • Themenlabel: nein

Österreichisches Label für Lachsfische und Lachsfischprodukte aus artgemäßer und umweltfreundlicher Züchtung.

Wofür das Label steht

Fisch

Beschreibung

Unter dieser Dachmarke werden Alpenlachs (Seesaibling) und andere Süßwasserfische aus österreichischer Aquakultur vertrieben.

Lizenzierte Züchter garantieren, dass einheitliche Kriterien bei der Fischzucht eingehalten werden, dazu gehören eine nachhaltige Fischerei und biozertifiziertes Futter. Alpenlachs Fische sind in Österreich geschlüpft, gewachsen und verarbeitet. Alpenlachs-Zuchten gibt es derzeit in Niederösterreich, der Steiermark, in Kärnten und in Salzburg.

Besonderes Augenmerk wird auf die Entfernung der Nährstoffe im Wasser gelegt, sodass diese nicht ins Freigewässer gelangen. Das Wasser wird über aufwändige Absetzbecken oder Pflanzenkläranlagen gereinigt. Rundbecken, welche die Fische in Bewegung halten gehören ebenso mit dazu wie eine gefühlvolle Einbindung der Anlagen in die Landschaft.

Frisch- und Räucherfische sind auf Märkten, im Ab-Hof-Verkauf, in Läden sowie Apotheken zu beziehen.

Kontrolle

Das Alpenlachs® Lizenzpartnerystem stellt sicher, dass die Qualitätskriterien der Marke eingehalten werden.

Gütezeichen-Typ

Verbandszeichen

Vergabestelle

Alpenlachs Aquakultur GmbH
Thomas-Klestil-Platz 3
A-1030 Wien

http://www.alpenlachs.at

kontakt@alpenlachs.at

Seite teilen