Diese Seite nutzt Cookies. Durch die fortgesetzte Benützung der Seite stimmen Sie der Cookienutzung zu. Mehr Informationen zu diesem Thema finden Sie in derDatenschutzerklärung.

EU Eco-Label

Sanitärarmaturen 2013/250

Bewertung der Redaktion: empfehlenswert

  • Umweltlabel: ja
  • Soziallabel: nein
  • Themenlabel: nein

Das Europäische Umweltzeichen "Euroblume" für Sanitärarmaturen wird von der Europäischen Kommission vergeben und umfasst Haushaltswasserhähne, Duschköpfe und Duschsysteme, die in erster Linie zur Entnahme von Wasser für die Körperpflege und zur Entnahme von Putz-, Koch- und Trinkwasser dienen.

Dieses Label gehört zu einer Gruppe aus mehreren Richtlinien. Alle anzeigen

Wofür das Label steht

Wasser- & energiesparende Sanitärarmaturen

Beschreibung

Das Europäische Umweltzeichen „Euroblume“ ist ein freiwilliges anerkanntes System, das Konsumenten bei ihrer Kaufentscheidung unterstützt, umweltgerechte Produkte und Dienstleistungen zu berücksichtigen. Das Europäische Umweltzeichen kennzeichnet Produkte, die im Vergleich zu herkömmlichen Produkten mit dem gleichen Gebrauchswert über alle Lebenszyklusphasen in der Summe geringere Umweltauswirkungen haben.

Erfüllte Kriterien für Sanitärarmaturen

  • Eingeschränkter Einsatz umweltschädlicher und gesundheitsschädlicher Inhaltsstoffe: Die mit Trinkwasser in Kontakt kommenden Werkstoffe und Materialien müssen hygienisch unbedenklich sein und dürfen die in der Trinkwasserverordnung festgelegte Qualität des Trinkwassers nicht beeinträchtigen. Sie dürfen Stoffe nicht in solchen Konzentrationen an das Trinkwasser abgeben, die höher sind als nach den allgemein anerkannten Regeln der Technik unvermeidbar, oder die den in der Trinkwasserverordnung vorgesehenen Schutz der menschlichen Gesundheit unmittelbar oder mittelbar mindern oder den Geruch oder den Geschmack des Trinkwassers beeinflussen. Es dürfen keine Stoffe verwendet werden, die als krebserzeugend, erbgutverändernd, fortpflanzungsgefährdend oder besonders besorgniserregend gelten.
  • Langlebigkeit: Die Sanitärarmaturen müssen die allgemeinen Anforderungen der entsprechenden jeweiligen EN-Normen und der nationalen Gesetze erfüllen. Ersatzteile müssen für mindestens 7 Jahre nach Einstellung der Produktion erhältlich sein. Eine Garantie muss für 4 Jahre gelten.
  • Reparierbarkeit und recyclinggerechte Konstruktion: Das Produkt muss so konzipiert sein, dass seine auswechselbaren Komponenten vom Endbenutzer bzw. einem Sanitärtechniker mühelos ersetzt werden können. Die auswechselbaren Komponenten sind auf dem beiliegenden Produktdatenblatt deutlich anzugeben. Darüber hinaus müssen klare Anweisungen für einfache Reparaturen an für den Endbenutzer bzw. dem Techniker beigelegt werden.
  • Umweltschonende Verpackung: Die Verpackung muss leicht in Einzelmaterialteile zerlegt werden können um eine Wiederverwertung zu erleichtern. Verpackungen aus Pappe muss zumindest aus 80% Recyclingmaterial bestehen.
  • Wasserdurchflussbegrenzung: Es gibt Maximalwerte für den Durchfluss die unabhängig vom Wasserdruck eingehalten werden müssen und sich je nach Art der Armatur zwischen 6 und 8 l/min. befindet.

Beteiligte Institutionen am Vergabe- und Kontrollverfahren

Die Europäische Kommission beauftragt als Labelinhaber einen speziellen Ausschuss (AEUUZ) für die Kriterienentwicklung. In ihm sind die für das Umweltzeichen zuständigen Stellen der Mitgliedstaaten sowie Umwelt-, Verbraucher- und Industrieverbände, Gewerkschaften, Handel und kleinere und mittlere Unternehmen vertreten. Die Kriterien werden darauf zur Abstimmung den Mitgliedstaaten und der Europäischen Kommission vorgelegt. Bei den zertifizierten Produkten werden stichprobenartige Kontrollen durch unabhängige Prüfer und den Verein für Konsumenteninformation durchgeführt.

Gütezeichen-Typ

Gütezeichen

Vergabestelle

Europäische Kommission - European Eco-Labelling Board (EELB)
In Österreich: BMK
Stubenbastei 5
A-1010 Wien

http://www.eco-label.com/german/

ecolabel@cec.eu.int

Kontrollstelle

Stichprobenartige Kontrollen durch den Verein für Konsumenteninformation (VKI) und unabhängige Berater und Prüfer

https://www.umweltzeichen.at/de/ecolabel/start

info@umweltzeichen.at

Seite teilen