Diese Seite nutzt Cookies. Durch die fortgesetzte Benützung der Seite stimmen Sie der Cookienutzung zu. Mehr Informationen zu diesem Thema finden Sie in derDatenschutzerklärung.

Morgentau

Bewertung der Redaktion: empfehlenswert

  • Umweltlabel: ja
  • Soziallabel: nein
  • Themenlabel: nein

Gemüse von Morgentau stammt aus zertifizierter biologischer Landwirtschaft, ist als solches gekennzeichnet und unterliegt somit strengen Kontrollen. Außerdem bietet die Morgentau Biogemüse GmbH auch Getreide- und Leguminosensaatgut an.

Wofür das Label steht

Obst & Gemüse

Getreide & Getreideprodukte

Saatgut

Beschreibung

Bei der Morgentau Biogemüse GmbH handelt es sich um einen landwirtschaftlichen Produktionsbetrieb. Im Besonderen werden Karotte, Kartoffel und Zwiebel aus kontrolliert biologischem Anbau für Supermärkte produziert. Getreidesaatgut und Leguminosensaatgut (wie z. B. Erbse, Bohne und Soja) dienen anderen Biobetrieben wieder zur Aussaat, sowie Speisegetreide zur Brotherstellung. Dieses Saatgut (genannt Druschfrüchte) wird nicht weiterverarbeitet, sondern wird nur zur Rohstoffproduktion herangezogen.

Die Kennzeichnung beruht auf den Anforderungen der EU-Bio-Verordnungen sowie der Bio-Richtlinien des Österreichischen Lebensmittelbuches (Codex). Zudem gelten die Bio Austria Richtlinien.

Gemäß den EU-Bio-Verordnungen finden die Kontrollen einmal im Jahr statt und werden durch externe Prüfanstalten durchgeführt.

Gütezeichen-Typ

Eigenmarke

Vergabestelle

Morgentau Biogemüse GmbH
Winkling 2
A-4492 Hofkirchen

http://www.morgentau.at

resch@morgentau.at

Seite teilen