Diese Seite nutzt Cookies. Durch die fortgesetzte Benützung der Seite stimmen Sie der Cookienutzung zu. Mehr Informationen zu diesem Thema finden Sie in derDatenschutzerklärung.

Step

Das Fair Trade-Label STEP zeichnet Teppichhändler aus, die sich zu sozialem Engagement gegenüber TeppicharbeiterInnen verpflichten.

Wofür das Label steht

Teppiche

Beschreibung

Bei dem Label STEP handelt es sich um ein soziales Managementlabel, welches Arbeitsbedingungen und soziale Kriterien für den Firmenstandort festlegt. Ebenso geht das Label auf Umweltkriterien ein.

Mitglieder von Label STEP bekennen sich zum fairen Handel mit handgefertigten Teppichen. Der Fair Trade-Standard von Label STEP umfasst folgende

Eingehaltene Kriterien

  • Soziale Verantwortung: Respektierung gerechter Arbeitsbedingungen, Faire Einkaufspreise, die gerechte Löhne ermöglichen – entsprechend den ILO Kernarbeitsnormen, Bekämpfung missbräuchlicher Kinderarbeit
  • Umweltschonende Produktion: Größere Färberei- und Endwäschebetriebe müssen über ein Umweltkonzept verfügen, um kontinuierliche Verbesserungen im Hinblick auf eine umweltgerechte Produktion zu erreichen.

Kontrolle

Unabhängige Inspektoren von Label STEP kontrollieren die Erfüllung der Standards bei allen Lieferanten und in sämtlichen Produktionsstätten.

Gütezeichen-Typ

Managementlabel

Vergabestelle

Max Havelaar-Stiftung (Schweiz)
Label STEP
Malzgasse 25
CH-4052 Basel
Tel.: +41 61 273 41 93

http://www.label-step.org

info@label-step.org

Kontrollstelle

Unabhängige Kontrolleure vor Ort, Report an STEP

Seite teilen