Tischlerei Neulinger

Tischlerei Neulinger

Wir stehen für einen gesunden Schlaf, für Nachhaltigkeit, für einen regionalen Bezug und für eine ganzheitliche Herangehensweise.

Was bedeutet Nachhaltigkeit für uns? Was setzen wir um?

Schon immer war es für uns wichtig, die Ressourcen rund um unseren Standort im Waldviertel zu nutzen. So wie wir das steirische Zirbenholz aus kontrolliert nachhaltiger Forstwirtschaft erhalten, so beziehen wir auch das Föhrenholz mit konkreten Qualitätsmerkmalen aus nachhaltiger Forstwirtschaft von regionalen Forstbetrieben und bäuerlichen Waldwirtschaftsgemeinschaften. Es wird vor Ort gesägt, schonend getrocknet und gelagert. Damit fördern wir Arbeitsplätze in einer strukturschwachen Region und schonen wegen der kurzen Transportwege die Umwelt.

Wir produzieren unsere Produkte selbst in unserer modern ausgestatteten Werkstätte somit in hohem Maße gesundheits- und umweltverträglich. Unsere Prozesse und Materialien sind nachweislich umweltschonend sowie langlebig und stofflich verwertbar. Dies entspricht den Anforderungen des „österreichischen Umweltzeichen“ mit dem wir seit 2016 ausgezeichnet sind.

Die Nachhaltigkeit setzt sich auch in der Mitarbeiterführung fort. Hier bieten wir Aktivitäten und Unterstützung zur Erhaltung der Gesundheit im Rahmen der „Betrieblichen Gesundheitsförderung“ an. Dafür wurde uns bereits zum zweiten Mal in Folge das Gütesiegel verliehen.

Warum bieten wir nachhaltige Produkte an?

Als Produzent von Naturholzmöbeln - eingebettet im wunderschönen Waldviertel - ist es für uns naheliegend umweltbewusst zu denken und nachhaltig zu wirtschaften.

Nach der Gründung im Jahr 1974 wurde die Tischlerei Neulinger hin zu Vollholz mit biologischen Oberflächen ausgerichtet. Großes Augenmerk legten wir schon immer auf die gesundheitsfördernde Gestaltung von Schlafzimmern und Betten. Im Jahr 1999 entwickelten wir ein nach altem Handwerkswissen gestaltetes metallfreies Bettmodell aus Waldviertler Föhrenholz. Untersuchungen vom Forschungsinstitut für technische Physik erbrachten den Nachweis, dass sich Menschen in unserem Bett aus Waldviertler Föhre schneller erholen als in herkömmlichen Betten.

Das momentan starke Interesse an der Zirbe verursacht rasch schwindende Bestände mit umweltbelastenden Begleiterscheinungen. Die Waldviertler Föhre ist dazu definitiv eine nachhaltige Alternative. Dies bestätigen wissenschaftliche Untersuchungen und Tests in Zusammenarbeit mit der BOKU sowie unsere langjährige Erfahrung.

Erholung und Regeneration kann für uns nur funktionieren wenn die verwendeten Produkte so naturnah und naturbelassen wie möglich sind, in Kombination mit einer umweltbewussten Produktion ohne Ausbeutung von Mensch und Natur.

Welche nachhaltigen Produkte bieten wir an?

Besondere Schlafzimmermöbel und Inneneinrichtungen nach Kriterien, die dem Österreichischen Umweltzeichen entsprechen.

Ein aus Naturmaterialien in unserer Tischlerei handgefertigtes Multiflex-Matratzensystem, das auf jeden Kunden individuell abgestimmt wird.

Wir verwirklichen aber auch alle anderen Natur-Wohn(t)räume (Wohnzimmer, Arbeitszimmer, Küchen,...) für unsere Kunden in unserem Betrieb.

zurück