Logo - Step

step

Die Fair Trade-Organisation Label STEP engagiert sich seit 1995 für faire Bedingungen in Produktion und Handel von handgefertigten Teppichen und für bessere Lebensbedingungen im Umfeld der Teppichproduktion.

- Für bessere Arbeitsbedingungen und faire Einkaufspreise, die gerechte Löhne ermöglichen gegen missbräuchliche Kinderarbeit

-für umweltverträgliche Produktionsmethoden

- Für unabhängige Produktionskontrollen für Entwicklungsprojekte zur Verbesserung der Lebensbedingungen

- Label STEP zeichnet nicht einzelne Produkte sondern Import- und Handelsunternehmen aus.

Alle handgefertigten Teppiche im Sortiment eines Label STEP-Lizenznehmers unterliegen diesen Vorgaben. Handgefertigte Teppiche sind derzeit österreichweit in mehr als 60 STEP-lizenzierten Verkaufsstellen erhältlich.

Die Zulassung von Kontrollen durch eine unabhängige Organisation unterstreicht die glaubwürdige Positionierung eines Teppichhändlers als seriösen und sozial verantwortungsvollen Handelspartner.

Nur wenige Endverbraucher/innen haben eine Vorstellung davon, wie aufwändig das Kunsthandwerk des Teppichknüpfens ist: Mehr als 30 (!) verschiedene Arbeitsschritte – vom Scheren, Spinnen, Färben,.. der Wolle über das Knüpfen bis hin zur Endfertigung und Wäsche - sind notwendig bis ein handgefertigter Teppich verkaufsfertig in den Teppich- oder Einrichtungsfachhandel gelangt.

Ziel ist es, durch faires Handelsverhalten langfristige, beständige Handelsbeziehungen auf Produzenten- und auf Abnehmerseite zu schaffen und damit eine nachhaltige Verbesserung der Arbeitsbedingungen der KnüpferInnen in den Herkunftsländern der Teppiche.

 

Weitere Informationen: www.label-step.org

zurück