Fussl Modestraße

Fussl Modestraße

Fussl: Mode mit Verantwortung
Gönn' dir was Schönes! Unter diesem Motto steht ein Besuch der Fussl Modestraße. Damit ist nicht nur schöne, topmoderne und qualitative Mode gemeint, sondern auch Einkaufen mit gutem Gewissen.

Denn der heimische Familienbetrieb Fussl ist nicht nur in Sachen Mode am Puls der Zeit. Er nimmt seine Verantwortung auch im Bereich Umweltschutz wahr.

Bio-Modelinie
Mit einer eigenen Bio-Linie, wird Nachhaltigkeit auf höchstem Niveau garantiert. Die dabei verwendete Baumwolle stammt zu 100 % aus biologischem Anbau und fairem Handel. Dabei wird eine nachhaltige Entwicklung für über 4000 Familien in Indien und Tansania garantiert. Diese Baumwollbauern erreichen dadurch finanzielle Sicherheit und Selbständigkeit. Beim Baumwollanbau wird vollständig auf chemisch-synthetische Pestizide und Kunstdünger verzichtet.

CO2-Reduktion
Durch den Umstieg von herkömmlichen Halogenleuchten auf neue, effizientere und somit energiesparende LED-Lampen in den Fussl-Filialen, werden viele Tonnen an CO2-Ausstoß eingespart. Die Reduktion des Energiebedarfs liegt bei zirka 45 Prozent. Insgesamt strebt Fussl ein Einsparungspotential von über 1000 Tonnen CO2 im Jahr an. Ein positiver Nebeneffekt ist die geringere Hitzeentwicklung der Lampen, was sich wiederum positiv auf das Raumklima auswirkt und eine bessere Verkaufsatmosphäre schafft. Auch im Fuhrpark setzt Fussl auf die neueste Umwelttechnologie. So fahren alle LKW schon seit Jahren nach der strengen EURO-5-Abgasnorm.

Als Familienunternehmen ist es der Fussl Modestraße ein besonderes Anliegen nachhaltige Maßnahmen zu setzen, um einen intakten Lebensraum auch für die nächsten Generationen zu sichern.

www.fussl.at

zurück