Fleisch und Fleischprodukte (C) Shutterstock

Fleisch und Fleischprodukte

Schnitzel, Würstel, Schinken und Co erfreuen sich in Österreich größter Beliebtheit: Der Pro-Kopf-Verbrauch von Fleisch und Fleischprodukten liegt bei rund 98 kg. Demgemäß nimmt die Fleischproduktion einen wichtigen Stellenwert ein, nicht immer zur Freude von Mensch, Tier und Umwelt.

Schon gewusst?

Einkaufstipps

Was bedeutet hier „Bio"

Fleisch und Österreich

Impact auf die Umwelt

Nachhaltige Produktkriterien

Gesundheitstipps 

Leserkommentare (0)

Die Kommentare von User und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zu- widerlaufen, zu entfernen.