Saatgut (C) Shutterstock

Saatgut

Beim Einkaufen auf Märkten und im Supermarkt wählen wir aus dutzenden Obst- und Gemüsesorten, Kräutern, Blumen und Pflanzen. Bei der Auswahl beurteilt man nach Farbe, Größe und Form des Produkts. Die Qualität entscheidet sich aber zu einem viel früherem Zeitpunkt, an einer anderen Stelle:

Bei der Herstellung und Auswahl des Saatguts, aus dem die Pflanze wächst.

Der Überbegriff Saatgut bezeichnet im Allgemeinen die vollständigen Keimanlagen einer Pflanze, die sich in einem ruhenden Zustand befinden, und zum Anbau und zur Vermehrung der Pflanze geeignet sind. Unter Pflanzgut versteht man Pflanzenteile (z.B. Knollen, Stecklinge, Zwiebeln) aus denen eine neue Pflanze entsteht.

Saatgut aus Österreich

Hybride Sorten und Patente

Gebeiztes Saatgut

Bio Saatgut

Saatgut aus der Region

Einkaufstipps

Nachhaltige Produktkriterien

Beispielhafte Produkte zum Thema Saatgut

Leserkommentare (0)

Die Kommentare von User und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zu- widerlaufen, zu entfernen.