Erdäpfel (C) Shutterstock

Erdäpfel

Lange Zeit führte der Erdapfel ein Schattendasein, denn im 16. Jahrhundert von den Spaniern nach Europa gebracht, wurde er auf Grund seiner schönen Blüten nur als Zierpflanze genutzt und galt zunächst als ungenießbar. Heute zählen Erdäpfel zu den sieben wichtigsten Grundnahrungsmitteln.

Schon gewusst?

Einkaufstipps

Impact auf die Umwelt

Bio-Erdäpfel

Erdäpfel in Österreich

Sorten und Produkte

Qualität und Verwendung

Nachhaltige Produktkriterien

Gesundheit

Geschichte

Quellen und weiterführende Informationen:

Leserkommentare (0)

Die Kommentare von User und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zu- widerlaufen, zu entfernen.