Mobiltelefone (C) Shutterstock

Mobiltelefone

Mobiltelefone sind aus Alltag und Beruf nicht mehr wegzudenken und werden zunehmend Multifunktionsgeräte. So praktisch sie sind so sehr nehmen sie auch Einfluss auf die Umwelt – angefangen bei Elektrosmog über Skandale bei der Produktion bis hin zu Unmengen an Elektroschrott.

Schon gewusst?

Mit der Produktion und Nutzung von Mobiltelefonen gehen auch ökologische Probleme einher welche sind wie folgt:

• Elektrosmog

• Hoher Energiebedarf

• Bedenkliche Produktionsbedingungen

• Elektroschrott

Als Schritt in eine ökologischere und fairere Richtung, können KonsumentInnen beim Kauf von Mobiltelefonen auf bestimmte Dinge achten. Besonders aktuell ist das Fairphone, das erst kürzlich auf den Markt gekommen ist und ein Signal für Nachhaltigkeit im Mobilfunkbereich setzt.


Einkaufstipps

Energiebedarf

Produktion

Umweltprobleme durch Elektronikschrott

Recycling - nachhaltiger Mehrwert

Nachhaltige Produktkriterien

Das Fairphone

Geschichte des Mobiltelefons 

Gütezeichen zum Thema Mobiltelefone

Leserkommentare (0)

Die Kommentare von User und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zu- widerlaufen, zu entfernen.