Diese Seite nutzt Cookies. Durch die fortgesetzte Benützung der Seite stimmen Sie der Cookienutzung zu. Mehr Informationen zu diesem Thema finden Sie in derDatenschutzerklärung.
Kategorien

Lesenswert

Fashion Changers

Wie wir mit Mode die Welt verändern können: In diesem Guide erfährt man alles über faire und ökologische Mode, die Stil und Haltung beweist.

Buchcover Fashion Changers
© Knesebeck Verlag

Was bedeutet fair eigentlich? Wann ist Kleidung nachhaltig? Wo und wie findet man sie ohne großen Aufwand? Geht das auch mit kleinem Budget? Und was hat Mode mit der Klimakrise oder Feminismus zu tun?

Rund um diese Fragen lässt der Guide Modeaktivistinnen und -aktivisten zu Wort kommen und stellt zwanzig spannende Menschen und Labels vor, die sich für eine bessere Modeindustrie einsetzen. Diese Fashion Changers ermöglichen einen echten Blick hinter die Kulissen und erzählen, wie sie mit ihrem Handeln Veränderungen erwirken und was sie antreibt. Dazu wird erläutert welche Siegel beim Kleiderkauf Orientierung geben, wie erste Schritte zu einem nachhaltigen Kleiderschrank aussehen können und wie Alternativen von Zero Waste über vegane Mode bis zum Re- und Upcycling bereits jetzt die Modewelt revolutionieren. Inspirierende Fotostrecken machen zudem Lust mit fairer Mode ein Statement zu setzen.

Das Buch liefert Insidertipps und nützliche Adressen inklusive Label-Guide und regt neben grüner Mode auch dazu an, das eigene Konsumverhalten (in Sachen Fashion) zu hinterfragen.

Zu den Autorinnen:
Hinter den Fashion Changers stehen Jana Braumüller, Vreni Jäckle und Nina Lorenzen. Mit ihrer Community-Plattform machen sie faire Mode medial sichtbarer. Für die Fashion Changers geht der Spaß an der Mode mit einer kritischen Auseinandersetzung mit der Industrie einher. So kämpfen sie online und offline für eine gerechtere und inklusive Modeindustrie und bestärken andere, ihre Stimme wirksam einzusetzen. Die drei Modeaktivistinnen kreieren inspirierenden Content, treten als Speakerinnen auf und veranstalten eigene Events und Panel-Talks. Die Autorinnen leben in Berlin.

Das Buch ist im Knesebeck Verlag erschienen.


Weitere Informationen:


Seite teilen