Diese Seite nutzt Cookies. Durch die fortgesetzte Benützung der Seite stimmen Sie der Cookienutzung zu. Mehr Informationen zu diesem Thema finden Sie in derDatenschutzerklärung.

KategorienStart-ups aus ÖsterreichFleisch und Fisch mit V und Käse ohne Kuh

Der Markt für pflanzenbasierte Produkte wächst - im Handel finden sich immer mehr Fleisch- oder Fischersatzprodukte bzw. pflanzliche Alternativen zu Milchprodukten. Diese müssen aber nicht immer weit gereist sein – das beweisen diese österreichischen Start-ups, die innovative, vegane Ideen entwickelt haben.

Österreichische Start-ups mit veganer Produktpalette

Die Pflanzerei: Die vegane Metzgerei

Die Pflanzerei rund um Gründerin Nadina Ruedl ist eine vegane Metzgerei aus Wien und will all das bieten, was eine Fleischerei kann, nur eben mit veganen Produkten: also regionale und saisonale Ware, transparente Lieferketten, Kundennähe und Beratung. Auch das Leberkassemmerl darf natürlich nicht fehlen – nur eben als „Leverkas“ auf pflanzlicher Basis.

Vegane Leberkässemmel
Das Leverkassemmerl darf in der veganen Metzgerei nicht fehlen© Die Pflanzerei

RevoFoods: Räucherlachs aus Algen und Erbsenprotein

Beim Wiener Start-up RevoFoods dreht sich alles um Vish – konkret beispielsweise um veganen Räucherlachs. Seit Kurzem ist dieser auch im österreichischen Einzelhandel gelistet und expandiert bereits in weitere europäische Länder. Hergestellt wird der Lachs, der in Textur und Geschmack seinem tierischen Pendant extrem nahe kommt, aus Algenextrakten und Erbsenprotein – schont dabei aber die Meere und wird nachhaltig in Europa hergestellt.

Räucherlachs aus Algen und Erbsenproteinen – revofoods macht´s möglich© revofoods

easyVEGAN: Linsenburger, -stäbchen und Co.

Das Salzburger Team von easyVEGAN hat sich ganz der Linse verschrieben und produziert Tiefkühlprodukte aus Tellerlinsen wie Laibchen, Stäbchen oder Burgerpatty. Und das ohne Chemie oder zu starke Verarbeitung in einem einzigartigen Prozess. Die Produkte sind gluten-, laktose- und palmölfrei sowie halal und koscher und bieten sich daher für eine Vielzahl von Gerichten an.

Easy Vegan Start-Up Gründer
Das Gründerduo von „easyVEGAN“ aus Salzburg setzt auf die Linse© easyVEGAN

Bella´s Organic Food Manufaktur: Camembert aus Cashewkernen

Mehr Manufaktur als Startup, aber nicht minder innovativ – in ihrer Biomanufaktur im Raum St. Pölten erzeugen Isabella und Walter Schöne vegane Alternativen zu Camembert auf Basis von Cashewkernen.

Cashewkerne
Käse aus Kernen? Ja und wie!© Unsplash
Seite teilen