Diese Seite nutzt Cookies. Durch die fortgesetzte Benützung der Seite stimmen Sie der Cookienutzung zu. Mehr Informationen zu diesem Thema finden Sie in derDatenschutzerklärung.

KategorienWissenswertDrei Apps für den Start in die Welt der pflanzlichen Ernährung

Du willst mehr pflanzliche Produkte in deinen Alltag integrieren, weißt aber nicht, wie am besten anfangen? Wir stellen drei Apps vor, die den Start in die Welt der pflanzlichen Ernährung erleichtern.

Gemüse
Pflanzliche Ernährung muss nicht langweilig oder aufwendig sein – Apps erleichtern den Einstieg© Pexels

Die österreichische App Meatless erleichtert es, seinen Fleischkonsum zu dokumentieren und zu reduzieren. Durch anschauliche Rechenbeispiele erfährt man auch, wie viel CO2 und Wasser man durch fleischlose Tage einspart.

Die App ist in der Basisversion kostenfrei und für iOS und Android erhältlich – die kostenpflichtige Premiumversion bietet für 3,49€ monatlich erweiterte Funktionen.

Die App der Tierschutzorganisation PETA Deutschland hilft mit einem 30-Tage-Leitfaden beim Einstieg in pflanzliche Ernährung durch Tipps und Challenges.

Die App ist kostenfrei und für iOS und Android erhältlich. Alternativ kann man den Leitfaden auch per E-Mail abonnieren.

Mit dieser internationalen App lassen sich schnell und einfach vegane Restaurants an unterschiedlichen Orten ausfindig machen. Zudem gibt es eine Community-Funktion für den Austausch mit anderen Nutzerinnen und Nutzern.  Die App steht in einer kostenfreien Version für iOS und Android zur Verfügung, enthält allerdings Werbung.

Seite teilen