Diese Seite nutzt Cookies. Durch die fortgesetzte Benützung der Seite stimmen Sie der Cookienutzung zu. Mehr Informationen zu diesem Thema finden Sie in derDatenschutzerklärung.

KategorienLesenswertDas Klima Buch

Greta Thunbergs "Das Klima Buch" versammelt Beiträge von Wissenschafter:innen weltweit für ein besseres Verständnis der Klimakrise.

von Greta Thunberg

Das Buch der schwedischen Klimaaktivistin enthält auf knapp 500 Seiten umfassendes Grundlagenwissen über Ursachen und Zusammenhänge der Klimakrise, thematisiert bisherige Versäumnisse und schließt mit Lösungsvorschlägen. Rund 1/10 stammt aus Thunbergs Feder – die restlichen Texte stammen von renommierten Expert:innen unterschiedlicher Disziplinen von Geophysik, Mathematik, Meteorologie, Ökonomie, Psychologie oder Philosophie. „Ich bin fest überzeugt, dass wir die schlimmsten Folgen dieser aufkommenden Existenzkrise nur abwenden können, wenn wir eine kritische Masse von Menschen zusammenbringen, die die notwendigen Veränderungen fordern. Damit das geschieht, müssen wir schnell Bewusstsein schaffen, denn noch immer fehlt es in der breiten Öffentlichkeit an grundlegendem Wissen, das notwendig ist, um die Notlage zu begreifen, in der wir uns befinden.“, schreibt Thunberg über die Zielsetzung hinter dem Buch.

„Das Klima Buch“ von Greta Thunberg ist im Oktober 2022 in der Übersetzung von Michael Bischoff und Ulrike Bischoff im S. Fischer Verlag erschienen.

„Der wohl beste Einstieg, um das größte Problem der Menschheit in seiner ganzen Dimension zu erfassen.“ Simon Welebil, FM4
„Eine fast fünfhundert Seiten starke Anleitung für eine bessere, klimaneutrale Welt.“ Joachim Müller-Mung, Die FAZ
„Angesichts seines umfangreichen Wissensschatzes sollte das Buch an Schulen zur Pflichtlektüre werden. Und nicht nur dort.“ Süddeutsche Zeitung

Seite teilen