Diese Seite nutzt Cookies. Durch die fortgesetzte Benützung der Seite stimmen Sie der Cookienutzung zu. Mehr Informationen zu diesem Thema finden Sie in derDatenschutzerklärung.

Ecovin

Das Label des Deutschen Bundesverbands Ökologischer Weinbau steht für Trauben, Weine, Säfte und Sekte aus kontrolliert ökologischem Anbau. Zudem wird u.a. der Anbau robuster Rebsorten und Biodiversität gefördert.

Wofür das Label steht

Alkoholfreie Getränke

Essig

Wein & Spirituosen

Beschreibung

Ecovin ist der Bundesverband ökologisch arbeitender Weingüter in Deutschland, der zur Erzeugung von Biotrauben, -traubensaft, -wein, -sekt, -weinessig, -weindestillaten und Nebenprodukten aus der Bioweinherstellung Richtlinien erarbeitet hat, die ständig aktualisiert werden.

Diese Richtlinien beinhalten die EU-Verordnungen zur ökologischen Produktion  (Seit 1. Jänner 2022 ist die Verordnung (EU) 2018/848 in Kraft. Die Verordnung (EG) 889/2008 und die Verordnung (EG) 834/2007 sind mit Anwendungsbeginn der Verordnung (EU) 2018/848 ab 1.1.2022 ungültig geworden)  und gehen in einigen Bereichen noch darüber hinaus:

  • Kontrolliert biologischer Anbau:
    • Förderung des ökologischen Gleichgewichts durch geschlossene Produktionskreisläufe, achten auf Bodenfruchtbarkeit, bevorzugter Anbau robuster Rebsorten, Einsatz von natürlichen Stärkungsmitteln und die aktive Förderung von Nützlingen.
    • Förderung der Biodiversität: artenreiche Begrünung und aktiven Artenschutz wildlebender Tier- und Pflanzenarten.
    • Verzicht auf Kunstdünger und naturfremde chemisch-synthetische Substanzen
    • Gentechnikfreiheit in Anbau, Verarbeitung und Produktion.
  • Umweltschonende Produktion:
    • Klimaschutz: Ziel ist die konsequente Reduktion des Energieverbrauchs und der Emission klimaschädlicher Treibhausgase über die gesamte Produktionskette hinweg.
  • Umweltschonende Verpackung: Es gilt der Grundsatz der Abfallvermeidung. Zu beachten sind außerdem die gesetzlichen Grundlagen des Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetzes.
  • Soziale Verantwortung: Wertschätzung und Ehrlichkeit charakterisieren den Umgang mit Lieferanten und Kunden sowie die Arbeitsbedingungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Seit 2010 haben ECOVIN, als größter Spezialverband für den ökologischen Weinbau, und Demeter, als Pionier der biodynamischen Wirtschaftsweise, eine enge Kooperation vereinbart. Ziel ist es, alle biodynamischen Weingüter in beiden Verbänden zu organisieren und die daraus entstehenden Synergien positiv umzusetzen.

Seit 2019 können die Weingüter im Bundesverband Ökologischer Weinbau ECOVIN vegane Weinerzeugung mit dem V-Label kennzeichnen. ECOVIN und V-Label haben gemeinsam die Kriterien für die Lizenzierung des gesamten Herstellungsprozesses erarbeitet.

Kontrolle

Die Kontrolle erfolgt durch externe Prüfinstitute einmal im Jahr.

Gütezeichen-Typ

Verbandszeichen

Vergabestelle

ECOVIN-Bundesverband Ökologischer Weinbau e.V.
Wormser Straße 162
D-55276 Oppenheim

http://www.ecovin.org

info@ecovin.org

Kontrollstelle

Staatlich zugelassene Kontrollstelle z.B. Ecocert

https://www.ecocertimo.de/

office.deutschland@ecocert.com