Diese Seite nutzt Cookies. Durch die fortgesetzte Benützung der Seite stimmen Sie der Cookienutzung zu. Mehr Informationen zu diesem Thema finden Sie in derDatenschutzerklärung.

Fairglobe

Bewertung der Redaktion: empfehlenswert

  • Umweltlabel: nein
  • Soziallabel: ja
  • Themenlabel: nein

Das Fairglobe-Siegel von Lidl kennzeichnet Lebensmittel aus fairem Handel. Der Trägerverein FAIRTRADE Österreich vergibt das Siegel auf Grundlage von Lizenzverträgen, die den internationalen Standards der Fairtrade Labelling Organizations (FLO) entsprechen.

Wofür das Label steht

Schokolade

Süßwaren

Tee

Beschreibung

Das Fairglobe-Siegel kennzeichnet Lebensmittel aus fairem Handel, die den internationalen Standards der Fairtrade Labelling Organizations (FLO) entsprechen.

Erfüllte Fairglobe Kriterien

  • Zahlung von gesetzlichen Mindestlöhnen
  • Arbeitsrechtliche Mindeststandards
  • Verbot von ausbeuterischer Kinderarbeit und Zwangsarbeit
  • Garantierte Mindestpreise
  • Ursprungsgarantie und kontrollierter Warenfluss nach Europa
  • Direkter Handel und Förderung von kleinbäuerlichen Strukturen
  • Bei Bedarf Vorfinanzierung der Ernte

Neben den sozialen Kriterien werden aber auch Kriterien geprüft, die eine umweltverträgliche Produktion unterstützen:

  • Naturnahe und nachhaltige Anbaumethoden
  • Schutz natürlicher Gewässer und des Regenwaldes
  • Gezielte Förderung von biologischem Anbau durch Prämien
  • Abfallvermeidung und umweltgerechte Entsorgung
  • Keine genveränderten Substanzen in den Rohstoffen

Kontrollen

Die Kontrollen erfolgen durch die Zertifizierungsgesellschaft FLO-CERT GmbH  und werden jährlich durch unabhängige Wirtschaftsprüfer kontrolliert. Darüber hinaus finden stichprobenartige Kontrollen statt.

Gütezeichen-Typ

Eigenmarke

Vergabestelle

Lidl Austria GmbH, Niederlassung Salzburg
Unter der Leiten 11
A-5020 Salzburg

http://www.lidl.at

hotline@lidl.at

Seite teilen