Diese Seite nutzt Cookies. Durch die fortgesetzte Benützung der Seite stimmen Sie der Cookienutzung zu. Mehr Informationen zu diesem Thema finden Sie in derDatenschutzerklärung.

GEPA

The Fair Trade Company

Handelsmarke der 'Fair Trade Company', Kennzeichen für fair gehandelte Produkte. Das Produktsortiment umfasst zum Beispiel Tee, Kaffee, Schokolade, Gewürze, Reis, Honig, Süßwaren, Nüsse, die zu 75 Prozent aus biologischem Anbau stammen. Alle Produkte sind gentechnikfrei.

Wofür das Label steht

Alkoholfreie Getränke

Gewürze

Honig

Kaffee

Nüsse & Kerne

Reis & Teigwaren

Schokolade

Süßwaren

Tee

Beschreibung

GEPA ist kein Label, sondern der Name des Unternehmens „Gesellschaft zur Förderung der Partnerschaft mit der Dritten Welt mbH“. Die GEPA richtet sich nach den Standards der Fairtrade International Labelling Organization (FLO) und ist Mitglied in der World Fair Trade Organization (WFTO).

GEPA – The Fair Trade Company ist ein europäische Importeur fair gehandelter Lebensmittel und Handwerksprodukte aus den südlichen Ländern der Welt. Das Produktsortiment umfasst eine breite Palette an Lebensmitteln, die zu rund 75 % aus biologischem Anbau stammen, und über 1000 Handwerksartikeln. Sämtliche Gewinne werden wieder im Fairen Handel angelegt, so dass zum Beispiel Handelspartner bei der Umstellung auf ökologischen Anbau und mit Vorfinanzierungen unterstützt werden können. Gewinne werden  in den Fairen Handel reinvestiert.

Die Gesellschafter sind Organisationen der evangelischen und katholischen Kirche und stehen für die sozialen Ziele der GEPA.

Eingehaltene Kriterien

  • Soziale Verantwortung: direkte, partnerschaftliche und langfristige Handelsbeziehungen, einen Marktzugang auch für kleinere Produzentenorganisationen zu schaffen, Faire Preise für gute Produkte, Vorfinanzierung der Waren möglich, damit zum Beispiel Rohstoffe und Saatgut bezahlt werden, GEPA bietet ihren Partnern Beratung und Produktentwicklung an

Zusätzlich gibt es ein Verbot von gentechnisch veränderten Zutaten

Kontrollen

  • FLO-CERT ist die unabhängige Zertifizierungsgesellschaft von Fairtrade International. Handelspartner, die nach Fairtrade-Standards Produkte anbauen und handeln möchten, werden von FLO-CERT auditiert und zertifiziert. Das heißt, es erfolgt zunächst die Überprüfung der vorgegebenen Standards und wenn die Standards erfüllt sind, kommt es zur Zertifizierung. Sowohl für die Überprüfung (Audit) als auch die Zertifizierung ist FLO-CERT zuständig.
  • Viele Handwerks-Partner der GEPA und die GEPA selbst sind Mitglieder der World Fair Trade Organization (WFTO) und durchlaufen das Monitoring-System der WFTO.
  • Produzenten-Organisationen, die weder von FLO-CERT zertifiziert werden noch WFTO-Mitglieder sind, werden über das Monitoring-System der European Fair Trade Association (EFTA) erreicht.

Regelmäßige  Kontrollen werden von externen Prüfanstalten durchgeführt.

Gütezeichen-Typ

Eigenmarke

Vergabestelle

GEPA Gesellschaft zur Förderung der
Partnerschaft mit der Dritten Welt mbH
GEPA-Weg 1
42327 Wuppertal

http://www.gepa.de

info@gepa.org

Kontrollstelle

FLO-CERT ist die unabhängige Zertifizierungsgesellschaft von Fairtrade International. Handelspartner, die nach Fairtrade-Standards Produkte anbauen und handeln möchten, werden von FLO-CERT auditiert und zertifiziert.

Seite teilen