Diese Seite nutzt Cookies. Durch die fortgesetzte Benützung der Seite stimmen Sie der Cookienutzung zu. Mehr Informationen zu diesem Thema finden Sie in derDatenschutzerklärung.

bioRe

Sustainable Textiles

Das Label der bioRe Stiftung aus der Schweiz soll Sozial- und Umweltstandards für Baumwollproduzenten in Indien und Tansania fördern. Es werden Projekte wie z.B. biologische Landwirtschaft, Infrastruktur- und Organisationsaufbau gefördert.

Wofür das Label steht

Kleidung & Textilien

Beschreibung

Das Siegel bioRe ® Sustainable Textiles bezieht sich auf die gesamte textile Produktionskette, vom Rohstoffanbau der Biobaumwolle bis zur fertigen Konfektion. Grundlagen hierfür sind die Sozialkriterien der Internationalen Arbeitsorganisation und umfassende ökologische Standards. Es wird ausschließlich Biobaumwolle aus kontrolliertem Anbau verwendet, welche den bioRe® Sustainable Cotton Standard erfüllen.

Das Siegel bioRe® Sustainable Cotton garantiert die Herkunft der Biobaumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau durch bioRe® Bauern in Indien und Tansania. Die Bäuer:innen erhalten eine Prämie von 15% über dem Marktpreis und eine Abnahmegarantie für Ihre Produktion.

Die bioRe Stiftung wurde 1997 mit dem Zweck gegründet, biologische und biodynamische Landwirtschaft zu fördern, insbesondere betreffend Baumwolle als nachhaltige Lebensgrundlage. Die Stiftung unterstützt in diesem Bereich bedürftige Bauernfamilien in Ländern des Südens.

Die bioRe Association: Der Zweck der Association ist die Unterstützung der Bauern in landwirtschaftlichen Fragen sowie die Entwicklung der lokalen Gemeinschaft. Der Fokus besteht darin, die Lebensumstände, in denen sich die Bauern bewegen, besser zu verstehen und sie gezielt vor Ort durch verschiedene Projekte zu unterstützen. Zu den sozialen Projekten, die von der Association unterstützt werden, gehören das Ausbildungszentrum für landwirtschaftliche Schulung, die Dorfschulen und das mobile Gesundheitszentrum. Die bioRe Association gibt Bauern zinslose Darlehen für den Auf- und Ausbau ihrer Infrastruktur.

Diese Kredite ermöglichen beispielsweise den Bau von Biogasanlagen, Kompostanlagen, Wasserspeichern und anderen Installationen, welche die Bauern sich sonst kaum leisten könnten.

  • Die bioRe India sowie die bioRe Tanzania sind Tochtergesellschaften der bioRe Stiftung. Die Unternehmen sind Aktiengesellschaften,wobei der Hauptaktionär die bio- Re Stiftung ist. Die bioRe Bauern und die bioRe Mitarbeiter sind berechtigt, Aktien des Unternehmens zu kaufen.

Kriterien im Detail:

  • Aus kontrolliert biologischen Anbau: Kein Einsatz von Pestiziden und Kunstdüngern, kein genmanipuliertes Saatgut und Fruchtfolgewechsel
  • Soziale Verantwortung: Abnahmegarantie und Bio-Prämien für Bauern, Produktion erfolgt in Unternehmen, die sich zu fairen und sicheren Arbeitsbedingungen verpflichten, Schutz der Gesundheit der Textilarbeiter:innen
  • Umweltschonende Produktion: Keine Verwendung giftiger Chemikalien für das Färben und Drucken, Produktion ausschliesslich in Färbereien, die kontrollierte Abwasserreinigung nutzen, Komplette CO2-Neutralität in der Produktion von bioRe® Textilien – vom Anbau über den Transport bis zur Näherei, Kompensation der CO2-Emissionen durch Bau von Biogasanlagen und effizienten Kochöfen in Baumwollanbauregionen in Indien und Tansania.

Kontrolle

Externe, unabhängige Institute kontrollieren die Einhaltung der Standards. Bei Nichteinhaltung der vorgegebenen Standards hat die Stiftung das Recht, die Vergabe der Marke und der Gütesiegel zu verweigern.

Direkte Lieferanten in Hochrisikoländern müssen SA8000 zertifiziert sein. Für deren Unterlieferanten, welche nicht SA8000 zertifiziert sind, wird das amfori BSCI Audit auf dem Weg zur SA8000 Zertifizierung genutzt.

Gütezeichen-Typ

Verbandszeichen

Vergabestelle

bioRe Stiftung
Lettenstrasse 9
6343 Rotkreuz
Tel.: +41 41 798 32 32
Die Siegel bioRe® Sustainable Textiles (Fertigtextilien) und bioRe® Sustainable Cotton (Garn) werden von der bioRe® Stiftung als unabhängiger standardsetzender Organisation vergeben.

http://www.biore-stiftung.ch/stiftung/

info@biorestiftung.ch

Kontrollstelle


Remei AG
Lettenstrasse 9
CH-6343 Rotkreuz
Phone: +41(0)41 798 32 32
Fax: +41(0)417983200
Email: info@remei.ch