Biolandwirtschaft Ennstal

Gütezeichen: Biolandwirtschaft Ennstal


Verbandszeichen der Biolandwirtschaft Ennstal für Bio-Fleisch- und Milchprodukte. Neben den Anforderungen der EU-Bio-Verordnungen sowie der Bio-Richtlinien des Österreichischen Lebensmittelbuches (Codex) gelten die Richtlinien der Bio Austria bzw. teilweise die Richtlinien des Bioland-Verbandes.

Labels vergleichen

Nachhaltigkeits-Checkbox für:
Fleisch und Fleischprodukte


Artgerechte Tierhaltung

Kontrolliert biologische Aufzucht

Regional

Soziale Verantwortung lt. gesetzlichen Vorgaben

Umweltschonende Verpackung

Beschreibung

Die "Biolandwirtschaft Ennstal" wurde 1989 als regionale Initiative gegründet - heute bewirtschaftet jeder dritte Bauer im steirischen Bezirk Liezen seinen Betrieb nach der EU Bio-Verordnung 834/2007.

Neben den Anforderungen der EU-Bio-Verordnungen sowie der Bio-Richtlinien des Österreichischen Lebensmittelbuches (Codex) gelten die Richtlinien der Bio Austria bzw. auch teilweise die Richtlinien des Bioland-Verbandes.

Bedingt durch das raue Hochgebirgsklima liegt der Produktionsschwerpunkt rund um das Vieh. Es werden hauptsächlich BIO-Milchprodukte und BIO-Fleisch erzeugt und sowohl über Großabnehmer, als auch direkt ab Hof oder über die regionalen Gewerbebetriebe vermarktet. 

Gemäß den EU-Bio-Verordnungen finden die Kontrollen einmal im Jahr statt und werden durch externe Prüfanstalten durchgeführt.

Leserkommentare (0)

Die Kommentare von User und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zu- widerlaufen, zu entfernen.